Gefahrenzone

Die Band aus Saalfeld hat bereits 1987 ein erstes Tape ans Parocktikum geschickt. Damals liefen „Stein auf Stein“ und „Die Welt ist leer“ im Programm. Nach der Wende erreichte mich dann ein Tape mit älteren Aufnahmen, die die Band „aufgrund der damaligen politischen Lage“ nicht ans DDR-Radio schicken wollte. Einer davon ist „Oliv“.

Ein Gedanke zu „Gefahrenzone“

  1. Gestern am 3.12.2010 war es für mich zumindestens mal wieder soweit ,-Gefahrenzone war zu einem Top Konzert im Saalfelder Klubhaus am Start.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.