The Calyx Of Rose – Childrens Dance

Ich weiß leider gar nix über diese Band. Dem Tape-Cover ist lediglich zu entnehmen, dass die Aufnahmen 1990/91 bei Scholle (Dirk Scholz) entstanden sind. Warum ich von den 12 Songs keinen im Parocktikum gespielt habe weiß ich auch nicht mehr. Handelt es sich hier um einen Rosengarten-Ableger? War das aber nicht B.Crown? Fragen über Fragen. Hier ist jedenfalls die Musik.

The Calyx Of Rose im Wiki

Share on Facebook0Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0

11 Gedanken zu „The Calyx Of Rose – Childrens Dance“

  1. Calyx Of Rose waren glaub ich aus Frankfurt (Oder). Ich kannte die Keyboarderin mal… Hab hier auch einen (unbenannten) Song auf dem „NO PARKING EXTRA Fürstenwalde 3.11.90“ Tape.

    M.

  2. Calyx of Rose hat eine Webseite. http://www.calyx-of-rose.com

    Ich kannte Maren (Keyboard) übrigens auch, beim Konzert in Fürstenwalde war ich sogar, leider ist das Tape von damals nicht mehr brauchbar, zu oft gehört…mein Lieblingssong war „Dance to the Seconds“

    Alex

  3. Die Band kam aus Frankfurt Oder. „CoR“ war unter anderem die Vorband von „Die Vision“ und „Feeling B“. Was hier zu hören ist eines der ersten Stücke von 90/91. Aufgenommen in der Nähe von Fürstenwalde. Bandmitglieder: André Nitze – Git& Voc., André Gassan – Git. , Alexander Labes – Bass, Maren Kopsch Key&Vio., Marco Segeth Drum, der die Band kürzeitig verließ – dafür kam Dirk Scholz (Scholle – heute http://cultusferox.com) Die Band hat 95 ein weiteres PromoTape gemacht mit dem sie es schafft haben einen Plattendeal zu angeln. Die Besetzung wurde erneut geändert. Maren verließ die Band, dafür kam Jan Krüger, Scholle ging dafür kam Segeht zurück. Dann gab es noch eine Prome CD mit 3 Songs – aufgenommen im RotorStudio Berlin – Toningenieur war „Der Lange“ – heute in http://inextremo.de (ehm- Git. bei „Die Vision“). Der Plattendeal platze, die Band zerbrach daran im Jahr 2000. Was die Mitgleider heute so treiben ist mir nicht in Gänze bekannt. Alexander Labes – heute http://lunarbay.de und André Nitze – heute http://athomemusic.de

    Hoffe ichkonnte helfen! ;-)

  4. Hallo Freunde der Nacht! Nach Jaherelanger Suche im Web bin ich durch Zufall und nach dem Tausendsten mal Calyx of ….Googeln hier Gelandet! Kurz zu mir,ich komme aus Frankfurt O. und war damals als kleiner Bengel auf dem für mich Denkwürdigem Konzert von Calyx,Jade und Die Vision in der Frankfurter Marienkirche,die damals noch ne offene Ruine war! Wer kann mir weiter Helfen?Ich bin auf der Suche nach diesem Demo Tape das es damals zu Kaufen Gab,ob als CD,Mp3 o.ä, ist mir ziemlich egal!!! Oder könnt Ihr mir sagen zu Wehm ich Kontakt aufnehmen kann,bzw. wer mir da weiter helfen kann! danke r.

  5. ich habe einen Kumpel von früher in Fürstenwalde, der hat ein Tape.
    ich selbst habe schlechte Aufnahmen , auch von Gruppe FAIN Fürstenwalde, dazu die erst Aufnahmen, unveröffentlicht aus Lichtenberg aber grottenschlechtes Tape

  6. Hallo an alle Suchenden,

    ich besitze die schon mehrmals erwähnte CD „Down at all again“ mit alten und neuen Songs von Calyx of Rose …. war damals Teil der „Gruftie Clique“ in der damals auch alle Bandmitglieder waren … also einfach bei mir melden und dann schauen wir, wie ihr an die Musik kommt …

    Lieben Gruß, Prakash (damals „Galle“)

  7. @Prakash

    > also einfach bei mir melden und dann schauen wir, wie ihr an die Musik kommt …

    „einfach“ ist es offenbar nicht – http://www.prakash.de/ führt für mich jedenfalls lediglich auf eine Seite mit der Aufforderung „dem webhoster.ag Zertifikat bitte zustimmen“.

    M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.