Archiv der Kategorie: Mitteilungen

Infos über Punk in der DDR

Die Medien feiern gerade 40 Jahre Punk. Es ist schon seltsam, warum gerade 40 Jahre so ein wichtiges Jubiläum ist – vielleicht ist gerade sonst nix los. Wie auch immer – um auch an dieser Stelle nochmal daran zu erinnern, dass Punk in der DDR nicht (nur) purer Spaß und Freude war, verweise ich hier mal auf ein paar Quellen aus denen authentische Informationen von Zeitzeugen zu erhalten sind.

Zuerst der Film: „Too much future“ – den gibt’s (zur Zeit zumindest) in voller länge auf YouTube zu sehen.

Und zum Lesen:

Share on Facebook0Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0

Sandow – 30 Jahre zwischen Harmonie und Zerstörung

Es gibt ein Buch über Sandow. Die offizielle Biographie zur Band, geschrieben von Ronald R. Klein. Im fließenden Wechsel zwischen chronologischem Bericht, thematischen Blöcken, Meinungen und Anekdoten von Weggefährten und Zeitzeugen erzählt Klein die Geschichte der Cottbuser Band. In einer Spezial-Edition gibt es das Buch auch mit Hörspiel CD „Im Feuer“.

Sandow 30 - Jahre zwischen Harmonie und Zerstörung

Share on Facebook0Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0

Tape Attack – Schatzkiste mit Original Musik

Wer sich auf die Suche nach Originalen aus der DDR-Kassettenszene begibt, sößt irgendwann unweigerlich auf „Tape Attack“ ein Blog das sich der nationalen und internationalen Tape-Szene widmet. Unter dem Stichwort DDR entfaltet sich eine lange Liste mit Infos, Covern und… natürlich Musik. Schnappt Euch den digitalen Spaten und grabt los. Es lohnt sich.

tapeattack.blogspot.de/search/label/DDR

Share on Facebook0Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0

Klaus Renft ist tot

Ich höre gerade, dass Klaus Renft gestorben ist. Was für ein Zufall, dass ich vor ein paar Tagen meine Fotos von einem Auftritt der Renft-Combo 1972 bei Flickr veröffentlicht habe…

Share on Facebook0Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0

Parocktikum-Wiki

Im Parocktikum-Forum gabs neulich eine Anfrage nach mehr Infos zu den Bands und Songs, die im Podcast auftauchen. Als Antwort darauf und weil ichs eigentlich schon länger angedacht hatte, habe ich ein Wiki eingerichtet.

Wie das funktionieren soll, steht auf der Wiki-Hauptseite. Ein paar erste Band-Seiten habe ich schon eingerichtet. Mit Mandata habe ich auch schon mal eine relativ komplett ausgestattet. Ich habe dabei auf die Infos auf der Bandseite zurückgegriffen.

Wer hat Lust mitzumachen?

Share on Facebook0Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0

Rias Perlen aus den 80ern

Kurze Durchsage an alle.

Finde soeben beim Herumstöbern eine Seite mit Perlen der Radiogeschichte. Aufnahmen von RIAS-Sendungen aus den frühen 80ern. Ich jedenfalls habe damals „hören gelernt“. Solange die Files noch da liegen (alles mp3) kann ich nur empfehlen, zu saugen, was auf Interesse stößt.

Beispiele:

„Der große Rock’n Roll Schwindel“ oder Anarchie bei der BBC.
„Der große Rock’n Roll Schwindel“ oder Anarchie bei der BBC von Barry Graves

Reggae Radio von 1980 mit Uwe Wohlmacher
Reggae Radio von 1980 mit Uwe Wohlmacher

Und für alle verkappten Disco-Hasen liegen dort auch zwei Cuts „Studio 89“ mit Bary Graves…

Die ganze Liste: http://www.rias1.de/rias2.htm

Share on Facebook0Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0