Wartburgs für Walter

Danke an „bastard“ der im Forum auf das Blog von Mister Happy (leider nicht mehr online) aufmerksam gemacht hat. Dort gibt es Links zu diversen tollen Indie-Produktionen – teilweise rare Aufnahmen aus den 80er – alles schön aufbereitet als mp3-Paket mit Cover, soweit vorhanden. Eine Perle das Demo-Tape von Wartburgs für Walter. In meiner Sammlung fehlt das Teil, weil es mir irgendwann Anfang der 90er abhanden gekommen ist.

Danke Mister Happy! Und Viel Spaß beim Hören der wundervollen Band, die es, soweit ich mich erinnere nur knapp 2 Jahre gegeben hat…

2 Gedanken zu „Wartburgs für Walter“

  1. Hallo Lutz,

    danke erst mal für die Werbung und natürlich auch für die Arbeit die Du dir mit Deiner Seite machst. Ist irgendwie schon lustig, das letzte Mal dass ich ans Parocktikum geschrieben habe war vor 18 Jahren :-) Ich kann die Komplimente gern zurückgeben, hab in Deinen Archiven einige Sachen wiedergefunden, die ich dachte nie wieder hören zu können, nachdem mir Mitte der 90er Jahre fast meine komplette Tapesammlung geklaut wurde. Übrigens gibts das Wartburgs Tape auch heute noch zu erwerben – Amöbenklang sei dank. Falls Du es nochmal suchst einfach dort im Shop stöbern, sind auch noch einige andere Tapes und Kassetensampler dort zu ergattern. Mal noch was in eigener Sache – ich suche noch verzweifelt nach dem Song „Zuhause hab ichs schön“ von den Wund und Spritzköpfen. Ist irgendwann mal im Parocktikum gelaufen aber das Tape (s.o.). Falls Du es noch irgendwo hast würd ich mich riesig freuen falls Du es mir zukommen lassen könntest. Viele Grüsse und bleib uns bitte auf weiter erhalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.